0 0

Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Bei uns haben Sie die Möglichkeit auch reguläre Agenturdienstleistungen in Anspruch zu nehmen um beispielsweise Grafiken, Layouts oder Bildbearbeitungen vornehmen, oder um Ihre Druckdaten aufbereiten zu lassen. Gerne beraten wir Sie auch individuell und unverbindlich zu Werbemitteln und Drucksachen, Auflagen, Papiergrammturen und Veredelungsmöglichkeiten.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie uns in unserem Ladenlokal in Dietersheim, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Das jeweils angegebene Flächengewicht bei Druckmaterialien dient als Richtwert, der sich grundsätzlich auf unbedrucktes Papier/Material bezieht.

Abhängig von der jeweiligen Farbsättigung und Veredelungsvariante (Cellophanierung, Lackierung) entstehen hier abweichende Werte und Gewichte.

Das Flächengewicht kann somit nicht zur aussagekräftigen Mengendefinierung herangezogen werden. Auch können sich so leichte Abweichungen zu den Vorlagen im Papiermusterbuch erklären.

In unserem Papiermusterbuch finden Sie eine Vielzahl der für die Herstellung unserer Produkte verwendeten Materialien und Veredelungsvarianten. Grundsätzlich dient das Papiermusterbuch als Orientierungshilfe, dennoch können selbst innerhalb der Produktion des gleichen Papiertyps beim selben Papierhersteller leichte Schwankungen auftreten. Papier ist ein Naturwerkstoff, für dessen Herstellung die verwendeten Rohstoffe (z.B. Holz) die spätere Beschaffenheit entscheidend beeinflussen können. Dadurch kann das jeweilige Papier in seiner Beschaffenheit wie Weißegrad, Grammatur, Laufrichtung, etc. aufgrund von Toleranzen leicht variieren.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt „Papier“.

Das Papiermusterbuch können Sie hier bestellen.

Bei Produkten mit Klebebindung können Sie optional (aufpreispflichtig) einen Plot bestellen. So haben Sie die Möglichkeit zu überprüfen, ob alle Elemente der Druckvorlage wie gewünscht vorhanden sind und die Seitenreihenfolge stimmt. Der Plot wird auf 90g /m² Bilderdruckpapier matt erstellt und ist beidseitig bedruckt. Bitte beachten Sie dass ein Plot nicht farbverbindlich ist (da Einzelanfertigung, unterschiedliche Herstellungsverfahren).

Sie konnten Ihr gewünschtes Druckprodukt oder eine bestimmte Dienstleistung in unserem Angebot nicht finden? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail, Telefon oder persönlich in unserem Ladenlokal in Dietersheim, wir helfen Ihnen gerne weiter.

ProzessStandard Offsetdruck (PSO) ist die Beschreibung einer industriell orientierten und standardisierten Verfahrensweise für die Herstellung von Druckerzeugnissen, konform mit der internationalen Normserie ISO 12647.

Dadurch kann eine qualitative Absicherung der Produktion von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt gewährleistet werden. Die gesamten Herstellungsprozesse werden daher mit geeigneten Prüfmitteln und Kontrollmethoden (PSO konform) überwacht, gesteuert und geprüft.

Unsere Offsetdrucksachen werden mit PSO-zertifizierten Druckmaschinen produziert.

Bestellablauf

In unserem Video über den Bestellablauf wird anhand einer Briefpapierbestellung der komplette Ablauf von der Startseite bis zum Kundenkonto erläutert. Das Video finden Sie in unserem YouTube Kanal.

Den aktuellen Auftragsstatus können Sie in Ihrem Kundenkonto nachverfolgen. Klicken Sie hierzu auf den Pfeil (links) am jeweiligen Auftrag um die Auftragsdetails zu sehen.

Von unserer Startseite aus gelangen Sie zu den Produktkategorien und können dort alle Optionen wie z.B. Material, Format, Auflage, Lieferzeit etc. auswählen.

Nach dem Klicken auf den Preis mit der von Ihnen ausgewählten Produktkonfiguration (Auflage / Lieferzeit) können Sie noch entsprechende Zusatzoptionen auswählen. Anschließend wird Ihnen der Endpreis inklusive Mehrwertsteuer und Versand angezeigt. Nun können Sie das ausgewählte und konfigurierte Produkt Ihrem Warenkorb hinzufügen.

Bei Bekanntgabe Ihrer gültigen UST-ID Nummer versenden wie rein netto - Mehrwertsteuerfrei in das jeweilige EU-Lieferland.

Bitte beachten Sie, dass pro Bestellung nur 1 Artikel dem Warenkorb hinzugefügt werden kann. Sie können aber ganz bequem weitere Artikel ihren „Favoriten“ hinzufügen und dann später bestellen. Im Warenkorb ist das Produkt mit allen von Ihnen gewählten Komponenten nochmals zusammengefasst. Wichtige Informationen für die Erstellung der Druckdaten erhalten Sie im jeweiligen Datenblatt sowie über den Button Druckdaten. Bitte beachten Sie unsere Angaben, da es sonst zu einem nicht gewünschten Druckergebnis kommen kann.

Über den Button „Weiter zum nächsten Schritt“ gelangen Sie zum Datenupload. Hier können Sie ihre fertigen Druckdaten sofort übermitteln. Falls Sie Ihre Daten noch nicht fertig haben, können Sie durch klicken auf „später übermitteln“ diesen Schritt überspringen und später fortführen.

Im nächsten Schritt können Sie die Rechnungs- und Lieferadresse ändern / neu anlegen. Bitte beachten Sie dass hier die Firmierung nicht geändert werden kann. Sie können aber mit abweichender Rechnungsadresse und Lieferadresse bestellen.

Auf der anschließenden Seite können Sie zwischen unterschiedlichen Zahlarten auswählen. Bei uns sind alle Zahlarten OHNE zusätzliche Gebühr. (Bei der Bezahlart Vorkasse räumen wir unseren Kunden einen Preisnachlass von 1% auf jede Bestellung ein.)

Im letzten Bestellschritt werden nochmals die gewählten Produktkonfiguration, Bezahlarten und Bestelldetails angezeigt. Bitte lesen Sie unsere AGB, Widerrufsbelehrung sowie die Datenhinweise und akzeptieren Sie diese anschließend. Anschließend können Sie ihre Bestellung absenden.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen bei Vertragsschluss die Bestelldaten und die AGB (in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen Fassung) samt Widerrufsbelehrung in Textform per E-Mail zu. Sie finden die aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), sowie die Widerrufsbelehrung im Onlineshop www.diedruckdienstleister.com/AGB der PrintDorum GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie bei jeder Bestellung unsere Druckvorgaben zum jeweiligen Produkt, da wir bei Abweichungen der angelieferten Druckdaten von unseren Vorgaben keine fehlerfreie Leistung gewährleisten können.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der PrintDorum GmbH & Co. KG enthalten zusätzliche Regelungen für Verträge über die Herstellung von Druckerzeugnissen und werden Bestandteil der Verträge.

Für die Übertragung Ihrer Druckdaten an uns haben Sie folgende Möglichkeiten:

Upload: Der Upload ist bis zu einer Datenmenge von 500 MB (pro Bestellung) möglich und kann während der Bestellung oder später über das Kundenkonto, sowie über den Link in der Auftragsbestätigungs-E-Mail erfolgen.

E-Mail: Sie können Ihre Druckdaten bis zu einer Größe von 50 MB auch per E-Mail an druckdaten%40diedruckdienstleister.com senden. Bitte geben Sie hier unbedingt Ihre Auftragsnummer im Betreff an.

Post: Die Druckdaten können auch per Post auf CD/DVD, unter Angabe der Auftragsnummer auf dem Datenträger, an folgende Adresse gesendet werden:

PrintDorum GmbH & Co. KG, Am Baumgarten 5, D-91463 Dietersheim, Deutschland

Bitte beachten Sie hierbei:

Mehrere Aufträge können auch auf einer einzigen CD/DVD zusammengestellt werden. Hierzu sollte für jede Auftragsnummer ein separater Ordner angelegt sein, der die zugehörigen Druckdaten enthält. Nur so kann eine eindeutige Zuordnung gewährleistet werden.

Selbstausgedruckte Proofs zu den CDs mit beiliegenden Kommentaren können wir leider nicht berücksichtigen.

Bitte haben Sie Verständniss dass wir an uns übersandte CDs, DVDs oder andere Datenträger nicht zurücksenden können.

Ihre Druckdaten können Sie so lange ändern oder neu hochladen, solange der Status des Auftrages im Kundenkonto noch „Upload offen“ ist. Klicken Sie hierzu auf das Symbol „Upload“, löschen und oder ergänzen Sie Ihre Daten. Sobald Sie im Uploadfenster „Upload abschließen und Auftrag erteilen“ ändert sich der Auftragsstatus in „Upload abgeschlossen“. Eine Änderung der Daten ist dann nicht mehr möglich.

Bitte beachten Sie: Durch Änderung der Druckdaten kann sich die Lieferzeit verzögern. Sobald der Status „in Produktion“ erscheint ist keine Stornierung des Auftrages mehr möglich.

Bei einer falschen Eingabe des Kennworts erscheint die Meldung „Login fehlgeschlagen. Falsche E-Mail oder falsches Passwort.“. Klicken Sie in diesem Fall auf den Button „vergessen“, wenige Minuten später erhalten Sie per E-Mail einen Link zur Zurücksetzung Ihres Passwortes an die in unserem System hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit dem neuen Kennwort ist ein erneutes Einloggen in das Kundenkonto möglich. Sollten Probleme auftreten, bitten wir Sie sich mit uns direkt in Verbindung zu setzen.

Da jeder Druckauftrag separat über unser System bearbeitet werden muss, ist es nicht möglich mehrere verschiedene Artikel gleichzeitig zu bestellen oder in den Warenkorb zu legen.

Da jedes Produkt unterschiedliche Lieferzeiten hat ist eine Zusammenbestellung außerdem nicht möglich.

Sie erhalten für jede Bestellung daher eine eigene Auftragsnummer und Rechnung.

 

Gleichen Artikel mehrfach bestellen (Sammelbestellung)

Im Warenkorb können Sie einen gleichen Artikel mehrfach bestellen (duplizieren) – wählen Sie dazu einfach die gewünschte Menge einfach aus. So sparen Sie sich bei unterschiedlichem Motiv mehrere Bestellungen auszuführen, beispielsweise bei Visitenkarten, Rollup-Displays oder anderen Druckprodukten. Beim Datenupload kennzeichnen Sie die Daten bestmöglich fortlaufend.

Abweichende Konfigurationen (Auflage, Material, etc.) oder unterschiedliche Lieferzeiten sind hier leider nicht möglich.

Eine nachträgliche Änderung von Rechnungen ist leider nicht möglich.

Die Rechnungsadresse können wir nur so lange ändern, bis der Auftrag in Produktion geht. Anschließend ist eine Änderung der Rechnungs-, sowie Lieferadresse nicht mehr möglich. Den aktuellen Auftragsstatus können Sie der Anzeige in Ihrem Kundenkonto entnehmen.

Wenn Sie sich bei uns neu registrieren möchten, können Sie dies direkt während der Bestellung erledigen, oder sich direkt registrieren. Folgen Sie dort ganz einfach den Anweisungen.

Sie können einen Auftrag ganz bequem im Kundenkonto über das Symbol „Auftrag stornieren“ löschen, solange sich dieser noch in Bearbeitung befindet. Bitte beachten Sie, dass Aufträge die sich bereits in Produktion befinden nicht mehr gelöscht werden können. Das Symbol Auftrag stornieren ist dann nicht mehr auswählbar.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Auftrag mit folgenden Bezahlmöglichkeiten zu bestellen:

  • sofortüberweisung.de – 1% Rabatt auf den Bestellwert
  • Paypal – Gebührenfrei
  • Vorauskasse – mit 1% Rabatt auf jede Bestellung
    Bitte beachten Sie dass bei Vorauskasse Ihr Auftrag erst nach Geldeingang und Buchung in unserem System bearbeitet wird (1-3 Werktage).
  • Kreditkarte (Visa und Mastercard) ist bis zu einem Warenwert von 2.500,- € inkl. MwSt. möglich – Gebührenfrei
  • Rechnungszahlung mit Fälligkeit sofort nach Warenerhalt ist nur möglich für Ämter, Öffentliche Einrichtung sowie staatliche Institutionen, diese Zahlungsart muss vor der ersten Bestellung schriftlich (mittels Brief, Fax oder E-Mail) beim Auftragnehmer beantragt werden.

Die Bezahlart können Sie einfach während des Bestellablaufs festlegen.

Druckdaten – Datencheck - Produktion

Im Vierfarbdruck ist CMYK das Standardfarbmodell. 4-farbiger Druck bedeutet nichts anderes als dass alle 4-Druckfarben des CMYK Farbmodus zum Einsatz kommen.

Durch die Mischung dieser 4 Farben kann ein buntes Druckbild (Fotos, Bilder, farbige Texte) erzeugt werden. Mit dem modernen 4-Farbdruck lassen sich daher sehr viele Farben darstellen.

4/4-farbig bedeutet, dass beispielsweise die Vorder- und Rückseite jeweils 4-farbig bedruckt werden. 4/1-farbig bedeutet dagegen dass die Vorderseite 4-farbig, die Rückseite 1-farbig schwarz bedruckt wird.

Andere Bezeichnungen wie 2-farbig können beispielsweise für Sonderfarben gelten.

Die Farbigkeit unserer Drucksachen ist grundsätzlich immer in der jeweiligen Produktbeschreibung und im Datenblatt angegeben.

Bitte achten Sie bei der Erstellung von Druckdaten aus einem Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Adobe Photoshop) darauf, ausschließlich die Formate TIFF oder JPEG zu verwenden. Außerdem dürfen Ihre Dateien nur eine Ebene aufweisen (Reduzierung auf Hintergrundebene) und keine Beschneidungspfade oder Alpha-Kanäle enthalten. Sollten Sie beispielsweise Photoshop-Dateien (.psd) in anderen Layoutprogrammen platzieren, beachten Sie bitte ebenso diese Hinweise. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Informationen unter Druckdaten/Datenhinweise.

Bei der Weiterverarbeitung Ihrer gedruckten Broschüren, kann beim Falzen, Sammeln und Heften ein sogenannter „Treppeneffekt“ entstehen (siehe nachstehende „übertriebene“ Darstellung). Um zu vermeiden, dass randnahe Objekte wie Seitenzahlen, Fußzeilen usw. angeschnitten werden oder zu nahe am Rand des Endformates stehen, sollte der Bundzuwachs von Ihnen bereits beim Erstellen des Dokumentes berücksichtigt werden.

Eine Formel für die Berechnung des Bundzuwachses entnehmen Sie bitte unseren Hinweisen für die Erstellung von Druckdaten unter Druckdaten/Datenhinweise.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit eine professionelle Erstellung oder Überarbeitung von konformen Druckdaten zu bestellen. Bei bestimmten Produkten können Sie unseren professionellen Gestaltungsservice (Aufpreis pflichtig) schon bei der Bestellung ihrer Drucksachen als Zusatzartikel beim jeweiligen Produkt auswählen. Sollte diese Option bei dem gewählten Produkt nicht verfügbar sein, setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Für die Erstellung von individuellen Layouts benötigen wir Logo, Text und Bilder. Die jeweiligen Anforderungen entnehmen Sie dem jeweiligen Tooltipp / Infobox bei diesem am Produkt auswählbaren Zusatzartikel.

Aufträge ohne optionalen Datencheck oder professionelle Druckdatenerstellung gehen ohne weitere Prüfung automatisch in Produktion und werden den Druckdaten entsprechend produziert. Für daraus resultierende Fehler übernehmen wir keine Haftung.

Ihre Druckdaten müssen in folgenden Formaten erstellt werden: PDF-, TIFF- oder JPG-Format. (Ausnahme: Bei Magazinen/Katalogen mit Klebebindung können wir nur mehrseitige PDF-Dateien akzeptieren. JPG- und TIFF-Daten werden bei diesen Produkten gegen einen Aufpreis von uns konvertiert.)

Offene Adobe-Satzdateien / Dateien aus Office Programmen können nicht verarbeitet werden. Falls Sie keine Möglichkeit haben sollten kohärente Druckdaten zu erstellen, kontaktieren Sie uns, wir übernehmen gerne die Konvertierung / Erstellung Ihrer Druckdaten.

Achtung: Wenn Sie Ihre Daten in einem Bildbearbeitungsprogramm erstellt haben (z.B. Photoshop), speichern Sie Ihre Druckdatei ausschließlich als TIFF- oder JPG-Datei. Bitte achten Sie auch darauf, dass alle Ebenen auf die Hintergrundebene reduziert wurden. Alphakanäle und Beschneidungspfade sind leider nicht möglich. Dies gilt auch für Photoshop-Dateien, die in einem Layoutprogramm platziert werden!

Ihre Druckdaten dürfen keine Druckermarken enthalten, dazu zählen unter anderem Schnittmarken, Passkreuze, Farbkontrollstreifen sowie sonstige Seiteninformationen. Bitte erstellen Sie Ihre Druckdaten konform zu dem von uns geforderten Datenformat. Die produktspezifischen Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Datenblatt.

sind diejenigen Stellen, an denen das Papier gefalzt wird (z.B. Falzflyer, Broschüren, Magazine). In unseren Musterdokumenten / Datenhinweisen sind diese Stellen entsprechend gekennzeichnet um Ihnen das Erstellen des Layouts zu erleichtern. Falzlinien können nicht überprüft werden. Bitte beachten Sie, dass geringfügige Falztoleranzen produktionsbedingt nicht vermeidbar sind.

Rahmen und Outlines um ein Motiv sollten Sie mit einer produktabhängigen Mindeststärke vom Rand des Datenformates (zuzüglich Beschnittzugabe) erstellen. Hinweise hierzu entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Produktdatenblatt.

Konvertierung bedeutet die Umwandlung von JPEG- oder TIFF-Dateien in ein druckfähiges PDF. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, JPEG- oder TIFF-Dokumente/Dateien in druckfähige PDF-Dateien umzuwandeln. Für die Konvertierung von anderen Programmdateien (Word, etc.) unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Offsetpapiere (weiß), z.T. auch Natur- und Recyclingpapiere (ungestrichene Papiere) entsprechen in Färbung und Beschaffenheit nicht den Standardbedingungen des Prozess-Standard Offset (PSO). Eine konstante Einhaltung der Farborte (Farbton und Farbsättigung) und deren Toleranzen im Prozess Standard Offsetdruck kann daher nicht immer gewährleistet werden. Farbortverschiebungen in den Primärfarben und den daraus resultierenden Mischfarben bis DeltaE 6 sind daher nicht vermeidbar.

Offset-, Recycling- und Naturpapiere sind ungestrichene Papiere mit offenporiger Oberfläche. Bei Layouts mit flächigem Design, hohem Farbauftrag oder randabfallender Gestaltung kann es unter Umständen in Druck und Weiterverarbeitung (Zuschnitt) zu Ablegen auf die gegenüberliegende Motivseite kommen. Vor allem bei stark gegensätzlichen Designs, z.B. eine Seite schwarz, die andere Seite weiß, ist dieser Effekt verstärkt wahrzunehmen.

Partielle Veredelungen, also Veredelungen auf einem frei definierbaren Bereich des Druckprodukts, werden meist nach dem Druckprozess in einem separaten Arbeitsgang auf den Bedruckstoff aufgebracht. Daher sind minimale Passerungenauigkeiten auch innerhalb der Produktionscharge nicht vermeidbar. Generell sollte das Druckbild nicht ausgepart werden, sondern flächig unterhalb der partiellen Veredelung liegen.

In den Druckdaten sollte daher die zu veredelnde Fläche als Sonderfarbe, 100% Vollton, überdruckend als oberste Ebene angelegt sein. Die genauen Datenanforderungen und Farb-Benennung dieser Ebene ist in unseren Datenhinweisen beim jeweiligen Produkt beschrieben.

Als mögliche Veredelungen sind unter anderen transparente partielle Lackierungen möglich - z.B. der flache UV-Lack oder der leicht erhabene Relieflack (auch Wassertropfenlack benannt). Bei farbigen Flächen können Sie alleine durch die zusätzliche transparente, glänzende Lackierung  toll Effekte erzielen, bei Logo-Veredelungen geht der Effekt zum Teil etwas unter.

Hinweis für die Relieflackierung: An den partiell lackierten Stellen erhöht sich beim Schneiden der Druck auf den Papierstrich. Das partielle Lackmotiv kann daher auf der Rückseite einen minimalen Abdruck hinterlassen.

PDF-Daten müssen dem Standard PDF/X-3:2002 entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Druckdaten/Datenhinweise.

Sie können grundsätzlich Ihre PDF Dateien auch über Softwareprodukte erstellen, die nicht unbedingt für Layout- oder Grafikanwendung üblich sind (Word, Excel, etc.), allerdings können diese PDF Dateien im späteren Druck zu Problemen und Fehlern führen. Bitte beachten Sie hier dass das PDF konform dem Standard PDF/X-3:2002 erstellt werden muss.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, konforme Druckdaten aus Ihrer Software zu generieren, bieten wir Ihnen unsere kostengünstigen Grafik-, Layout- und Satz-Dienstleistungen an.

Bei bestimmten Produkten können Sie unseren professionellen Gestaltungsservice (aufpreispflichtig) schon bei der Bestellung ihrer Drucksachen auswählen. Sollte diese Option bei dem gewählten Produkt nicht verfügbar sein, setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

PDF-Dateien können verschiedene Rahmen enthalten. Bei Druckdaten die Sie uns schicken sollten MediaBox, CropBox und BleedBox im Datenformat übereinstimmen und die so genannte TrimBox beim Endformat sollte entsprechend kleiner sein. Die BleedBox und TrimBox sind Pflichtbestandteile des PDF/X-3:2002 Standards. Die TrimBox ist verantwortlich für die korrekte Platzierung Ihrer Daten.

Bei der Weiterverarbeitung Ihrer Drucksachen werden die Druckbögen entsprechen geschnitten oder gestanzt. Bitte achten Sie darauf, dass Sie immer einen Sicherheitsabstand wichtiger Text, Bild und Grafikelemente zum Datenendformat einhalten um zu vermeiden dass aufgrund von Schneidetoleranzen Inhalte abgeschnitten werden. Auch gestalterische Ränder und Rahmen müssen entsprechend angepasst werden (Informationen hierzu unter Grafische Rahmen / Outlines). Weitere Informationen und Bemaßung des Sicherheitsabstandes finden Sie im jeweiligen Datenblatt unserer Produkte.

Kundenkonto

In Ihrem Kundenkonto können die diese Daten durch Klick auf den Button „Ihr Konto / Anschriften“ entsprechend anpassen. Auf bereits erteilte Aufträge nehmen diese Änderungen allerdings keinen Einfluss mehr.

Über den Link „Bestellungen einsehen“ in Ihrem Kundenkonto können Sie sämtliche Bestellungen aktiv oder passiv einsehen, verwalten, stornieren und gegebenenfalls Rechnungen einsehen oder herunterladen. Über die Suchen-Funktion können Sie Aufträge anhand der Auftragsnummer oder Volltextsuche (z.B. Flyer) suchen.

Sie können einen Auftrag ganz bequem im Kundenkonto über das Symbol „Auftrag stornieren“ löschen, solange sich dieser noch in Bearbeitung befindet. Bitte beachten Sie, dass Aufträge die sich bereits in Produktion befinden nicht mehr gelöscht werden können. Das Symbol Auftrag stornieren ist dann nicht mehr auswählbar.

Im Kundenkonto können Sie sich für unseren Newsletter an- oder abmelden.

Reklamationen können Sie bequem über das Kundenkonto durch Klicken auf den Link Reklamationsformular und Ausfüllen des Online-Formulars ausführen. Die Reklamation wird automatisch an die Abteilung Qualitätssicherung weitergeleitet und schnellstmöglich von uns bearbeitet.

Ihr Zugangspasswort können Sie nur eingeloggt im Kundenkonto ändern.

Der Druckdatenupload über das Kundenkonto erfolgt über den Link „Bestellungen“ und das Upload-Symbol an der jeweiligen Bestellung. Bitte wählen Sie im erscheinenden Pop-Up Fenster die gewünschten Dateien aus und senden Sie ihre Dateien. Schließen Sie nach erfolgreichem Upload aller für den Druck benötigter Dateien den Upload durch klicken auf den Button „Upload abschließen und Auftrag erteilen“. Der Auftragsstatus ändert sich dann in „Upload geschlossen“. Anschließend werden die Druckdaten an die Produktion übergeben. Der aktuelle Stand des Auftrages ist immer im Kundenkonto einsehbar. Bei Bestellung des -Datenchecks werden die Druckdaten vor der Produktion geprüft. Sollten sie nicht den Vorgaben entsprechen, werden Warnhinweise bzw. ein detaillierter Fehlerbericht per E-Mail versendet und gegebenenfalls der Datenupload neu geöffnet.

Sollten Sie beim Upload Fehler gemacht haben und versehentlich falsche oder unvollständige Daten geschickt haben, schreiben uns schnellstmöglich eine E-Mail unter Angabe der Auftragsnummer an druckdaten@diedruckdiensleister.com Sobald der Auftragsstatus „in Produktion“ erscheint, ist eine Änderung oder Stornierung eines Auftrages nicht mehr möglich.

Platzierung – Ausschießen

Das Ausschießen ist hauptsächlich bei mehrseitigen Druckprodukten wie Katalogen und Broschüren ein nötiger Schritt um die Einzelseiten richtig auf dem Druckbogen anzuordnen. Später wird dadurch gewährleistet, dass bei der Endfertigung die Seiten in der richtigen Reihenfolge stehen.

In unserer Druckvorstufe werden die von Ihnen bereit gestellten Druckdaten mittig in einem Rahmen platziert (entsprechend der Größe des jeweiligen Datenformates). Die Daten werden von uns nicht gedreht (Die Verantwortung für den Stand von Vorder- zu Rückseite trägt der Besteller selbst). Um den Stand der Daten selbst zu überprüfen, können Sie beispielsweise die entsprechenden Dateien ausdrucken und deckungsgleich aufeinanderlegen.

Bitte beachten Sie für eine korrekte Datenerstellung und Stand die Hinweise im jeweiligen Datenblatt.

Produkteigenschaften

Gezielte Produkt- und Materialeigenschaften können Sie den jeweiligen Infokästen / Tooltipps („i“)auf den jeweiligen Produktkonfigurationsseiten entnehmen.

Reklamationen

Wenn Sie mit unseren Leistungen nicht zufrieden sein sollten, versuchen wir natürlich schnellstmöglich hierfür eine Lösung zu finden. 

 

Bitte senden Sie uns Ihre Reklamation stets über Ihr Kundenkonto – Reklamationsformular, damit wir alle nötigen Infos erhalten. Sie erhalten dann schnellstmöglich von uns Nachricht ob wir zusätzlich Belegexemplare (10-50 Stück) oder Digitalfotos Ihrer Beanstandung benötigen.

 

Transportschäden müssen immer direkt bei der Anlieferung beim jeweiligen Zusteller angegeben werden.

 

Erst nach Erhalt sämtlicher Unterlagen, Bilder oder Belegexemplare, können wir Ihre Reklamation vollständig bearbeiten. Je nach Sachlage behalten wir uns vor die gesamte Ware zurückholen zu lassen.

Sollte weniger als 5 % der gelieferten Ware von den beschriebenen Mängeln betroffen sein, entstehen für Rückholung, Neuversand sowie für den Bearbeitungsaufwand Zusatzkosten in Höhe von € 20,00 netto / € 23,80 brutto für das erste Paket, für jedes weitere Paket fallen nochmals € 10,00 netto / € 11,90 brutto an.

 

Ist die Reklamation hingegen berechtigt, entfallen diese Gebühren.

Bitte beachten Sie:

Grundsätzlich gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Reklamationen aufgrund fehlerhaft angelieferter Druckdaten nicht anerkennen können. Hinweise und weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Druckdaten und in den jeweiligen Datenblättern der Produkte.

Obwohl wir für die Herstellung unserer Drucksachen modernste Druckmaschinen einsetzen, kann es im Druckverfahren dennoch zu leichten Farbabweichungen kommen. Ein Druckprodukt unterliegt im Druckprozess einer Vielzahl von unterschiedlichsten Faktoren deren Zusammenspiel das Endergebnis immer beeinflusst.

Bitte haben Sie Verständnis dass selbst innerhalb der Produktion des gleichen Papiertyps beim selben Papierhersteller leichte Schwankungen auftreten können. Papier ist ein Naturwerkstoff, für dessen Herstellung die verwendeten Rohstoffe (z.B. Holz) die spätere Beschaffenheit entscheidend beeinflussen können. Dadurch kann das jeweilige Papier in seiner Beschaffenheit wie Weißegrad, Grammatur, Laufrichtung, etc. aufgrund von Toleranzen leicht variieren.

Des Weiteren beeinflussen witterungsbedingte Faktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit den Produktionsprozess (Farbaufnahme, Trocknung, etc.). Um die Preise für unsere Drucksachen im Rahmen halten zu können, müssen wir unsere Produktion optimal auslasten. Farbaufweichungen können daher nicht immer vermieden werden und stellen (im Toleranzbereich) keinen Reklamationsgrund dar.

Gleiches gilt auch für andere Materialien und Bedruckstoffe.

Beachten Sie außerdem die Hinweise unserer Datenhinweise im Menüpunkt „Druckdaten“

Sollten Sie eine Beanstandung haben oder ein Produkt Mängel aufweisen, beachten Sie bitte folgende Rügefristen:

Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel hat der Kunde (Unternehmer) uns innerhalb von 7 Werktagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs für den Unternehmer ausgeschlossen.

Für Verbraucher gilt die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche von 2 Jahren.

Beachten Sie hierzu auch unsere AGB.

Bitte haben Sie Verständnis dass wir Reklamationen nur akzeptieren können, die innerhalb dieser Fristen bei uns eingehen (vollständig ausgefülltes Reklamationsformular). Verspätet eingehende Reklamationen müssen wir leider ablehnen.

Versand

Unsere Sendungen werden standardmäßig „neutral“ versendet, d.h. dass die Rechnungsadresse automatisch als Absenderadresse auf Paket oder Lieferschein aufgedruckt wird, sobald Sie mit abweichender Lieferadresse bestellen. Die Rechnung erhalten nur Sie per E-Mail. Damit können Sie auch als Wiederverkäufer von Drucksachen und Werbeagentur einfach und bequem bestellen.

Die Lieferadresse können Sie während des Bestellvorgans ändern, oder eine neue anlegen und verwenden. Eine spätere Änderung während der Produktion oder nachträglich ist leider nicht mehr möglich.

Das Liefergebiet dieses Onlineshops umfasst einen Großteil der Mitgliedsstaaten der Europäuischen Union - eine genaue Aufstellung finden Sie auf unserer Versand-Seite.

Für Lieferungen in anderen Länder kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Unsere Lieferzeiten sind produktabhängig verschieden, diese können Sie oberhalb der Preistabelle auf der jeweiligen Produktkonfigurationsseite entnehmen.

Allgemeine Informationen zum Versand finden Sie auf unserer Versand-Seite.

Verkürzung der Lieferzeit

Eine Beschleunigung der Lieferzeit während sich die Bestellung in Produktion befindet ist aufgrund der automatisierten Abwicklung leider nicht möglich. Bei verschiedenen Produkten wird optional bei der Bestellung in der Preistabelle eine Express- oder Overnight-Option angezeigt und muss entsprechend bei der Bestellung schon ausgewählt werden. Eine nachträgliche Änderung bzw. "Upgrade" ist nicht möglich.

Verschiedene Lieferadressen für einzelne Aufträge sind über unseren Shop nicht möglich. Bei gewünschter Teillieferung haben Sie die Möglichkeit kleinere Auflagen als separate Aufträge mit jeweils unterschiedlicher Lieferadresse zu bestellen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse bei der Bestellung einzugeben.

Für die Neuversendung einer Ware im Falle einer Annahmeverweigerung oder bei Unzustellbarkeit entstehen folgende Zusatzkosten:

Kosten für Bearbeitung und Neuversand pro Paket € 10,00 netto / € 11,90 brutto

Bei sehr großen Auflagen (ab 20.000 Stück) ist es möglich dass Sie aufgrund des externen Logistikprozesses Ihre Bestellung in mehreren Teillieferungen erhalten. 

Eine Zustellung an Paketstationen und/oder Postfächer ist leider nicht möglich.

Weiterverarbeitung

Bei bestimmten Produkten können Sie optional eine Bündelung Ihrer Drucksachen bestellen. Hier wird eine bestimmte Anzahl abgezählter Druckprodukte in Bündelungen zusammengefasst. Bei Flyern zum Beispiel zu je 50 Stück bei bestimmten Grammaturen.

Beim so genannten Nuten oder Rillen werden linienförmige Vertiefungen in das Druckprodukt eingedrückt. Das Rillen verhindert ein mögliches Aufplatzen oder Brechen des Materials beim Umlegen bzw. Falzen.

Die Laufrichtung des Papiers beim Falzprodukt können wir dagegen leider nicht berücksichtigen.